Header5.jpg
Kontakt & Tel.

Zahnarztpraxis
Dr. Wattjes
Blumenstraße 5
26835 Hesel

Tel. 04950 / 32 22
Fax. 04950 / 3641

praxis@wattjes.de

Implantate

Implantologie
Im Laufe des Lebens können Zähne durch Karies, Zahnfleischerkrankungen oder Unfälle verloren gehen. Das Fehlen eines Zahnes macht sich funktionell und ästhetisch bemerkbar, beeinträchtigt unsere Essgewohnheiten und unser äußeres Erscheinungsbild.
Verloren gegangene Zähne können durch Brücken oder Prothesen ersetzt werden. Dafür muss bei Brücken gesunde Substanz durch Beschleifen der Nachbarzähne geopfert werden. Bei Prothesen wirkt sich nachteilig aus, dass es durch den Druck der Prothese auf den Kiefer zu einem Knochenschwund (Atrophie) kommt. Die Folge ist oft unbefriedigend sitzender Zahnersatz, der viele Prothesenträger in ihrer Lebensqualität stark beeinträchtigt.

Das untenstehende Bild zeigt eine Zahnlücke, bei der lediglich ein Backenzahn fehlt. Die beiden Zähne, die die Lücke begrenzen, sind noch ganz gesund. Deshalb ist es ungünstig, eine herkömmliche Brücke einzugliedern, da hierfür durch das Beschleifen viel gesunde Zahnsubstanz geopfert werden muß.

es fehlt lediglich ein Backenzahn

In diesem Fall ist es wesentlich günstiger, ein einzelnes Implantat in den Kiefer einzubringen. Das Implantat wird vergleichbar einem Dübel oder einer Schraube in den Kieferknochen eingebracht. Es verwächst während der Einheilphase von ca. drei Monaten fest mit dem Knochen.

RöntgenbildVerankerung

Nach der Einheilphase wird an dem Implantat eine Krone befestigt. Dadurch ist dauerhafter, ästhetisch ansprechender Zahnersatz eingegliedert.

Mit Krone

In ähnlicher Weise kann man an Implantaten auch Teil- oder Vollprothesen verankern und so den Halt wesentlich verbessern. Damit das Implantat über lange Zeit entzündugnsfrei im Kieferknochen verbleibt, ist eine exakte und penible Mundhygiene unabdingbare Voraussetzung. Die Zahnzwischenräume müssen mit speziellen Bürsten oder mit Zahnseide gereinigt werden. Andernfalls kann es zu Vereiterungen des Kieferknochens um das Implantat herum kommen, die dessen Verlust bedeuten. Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Patienten nachdrücklich die regelmässige professionelle Zahnreinigung.

Für Sie haben wir eine Informationsbroschüre über Implantate vorbereitet, die Sie sich hier herunterladen und ausdrucken können.